Startseite

 

Zu den Waffenschränken

Auf unserer Seite finden Sie Informationen zum Thema Waffenschrank, Sicherheitsstufen und die jeweiligen Eigenschaften der Waffenschränke . Außerdem bieten wir eine individuelle Beratung an, daher zögern sie nicht mit uns in Kontakt zu treten. Bei Fragen schreiben sie uns eine Mail und wir helfen Ihnen eine richtige Wahl zu treffen.
Bitte beachten Sie, dass es sehr wichtig ist verantwortungsvoll mit Waffen und Munition umzugehen.

Waffenschrank

Langwaffenschrank
Kurzwaffentresor

 

 

 

 

 

Der Waffenschrank ist ein Sicherheitsbehältnis, welcher aus Stahl gefertigt ist. Es gibt 3 verschiedene Arten von Waffenschränken: Langwaffenschrank, Kurzwaffenschrank und Munitionsschrank. Diese drei Arten von Waffenschränken haben Sicherheitsstufen. Diese Sicherheitsstufen werden auf unserer Seite genauer erklärt. Dadurch können Sie erkennen welche der drei verschiedenen Arten für Sie in Frage kommt. Des Weiteren sollten Sie vor dem Kauf beachten, welche Art von Waffen Sie besitzen und ob Sie die Bestimmungen für Ihren Aufenthaltsort kennen. Bei Fragen hier zu, wenden sie sich an die jeweilige Behörde.

Hinweise zur Ausstattung:
• wenn sie Waffen und Munition gemeinsam halten möchten, benötigen sie einen Innentresor
• Um Langwaffen senkrecht Lagern zu können benötigen sie eine Waffenhalterung
• Um Kurzwaffen zu befestigen benötigen sie eine Halteklammer

Warnhinweise: Der Erwerbsberechtigte beziehungsweise die Erwerbsberechtigten müssen gewährleisten. dass der Zugang zum Waffenschrank und für die gelagerten Artikel nur für sie bestimmt sind.
Bitte achten Sie sehr sorgsam darauf, dass Kinder nicht in die Nähe gelangen. Umso besser wäre es, wenn Sie den Waffenschrank nicht in der Sichtweite von Kindern und Jugendlichen halten. So mindern sie eine erhebliche Gefahr, dass tragische Unfälle geschehen.

Seit dem 06. Juli 2017 gibt es ein neues Waffengesetzt. Bitte beachten Sie, dass Waffenschränke bei einer Neuanschaffung mindestens die Sicherheitsstufe N/0 haben, somit fallen A, AB, B raus. Daher ist unsere Empfehlung kaufen Sie sich einen Waffenschrank der Sicherheitsstufe 1. Diese sind nur etwas teurer, jedoch kann man dadurch die Waffen und die Munitionen frei aufbewahren. Außerdem muss man keine Höchstmengenbegrenzung beachten.